Hörmann Aluminium Haustür

Weltmeister in Sachen Wärmedurchgangswert

Hörmann setzt bei der Wärmedämmung von Haustüren neue Maßstäbe: Die Aluminium-Haustür ThermoCarbon erreicht einen Wärmedurchgangswert von bis zu 0,47 W/(m²∙K) und schwingt sich damit zum U-Wert-Weltmeister unter den Haustüren auf.

Die ebenfalls neue Aluminium-Haustür ThermoSafe erfüllt mit einem U-Wert von bis zu 0,8 W/(m²∙K) die Anforderungen für Niedrigenergiehäuser. Hörmann Partner können eine Vielzahl an Designs und mehrere Sicherheitsausstattungs-Varianten anbieten.

Hörmann Aluminium-Haustüren

Raumhohe Haustüren für großzügige Eingangsbereiche

In modernen Neubauten geht der Trend zu großzügigeren, hellen und transparenten Eingangsbereichen. Raumhohe Haustüren von bis zu drei Metern Höhe tragen mit ihrem Design maßgeblich zu solch einem Erscheinungsbild bei.